Sport Spiele

S P O R T

Ballonfahrer. Der Luftballon. 277. Orbis Pictus. Federlitho 1832-42. 6,7 x 9,2. 45.00

Bergsteiger. Ascension de Mr. De Saussure au Mont Blanc en 1787. Ad.Cuvillier lith. Fig. par J.Gaildrau., Imp.Lemercier à Paris., J.Du Bois del., Briquet & fils à Genève. Farbkreide-litho um 1847/53. Im weissen Rand leicht braunfleckig. 8,9 x 11,8. verkauft

Bergsteiger. "Avancez, s'il vous plait Monsieur". Fores's Sporting. Ton-Federlitho um 1889. 14 x 21,5. 25.00

Fechten. Der Fechtmeister. 275. Orbis Pictus. Federlitho 1832-42. Leicht braunfleckig. 6,8 x 9,3. 45.00

FUSSBALL. "Association" Football: "Dribblin." Holzstich 1875 The illustrated Sporting and Dramatic News Feb. 20, 1875. 20 x 30. 125.00


Kegeln. Alken, Henry, etwa 1785-1850, in London. Ohne Titel. H.Alken delt. et sculpt. London, Published by Thos. Mc Lean, Hay Market, 1820. Farbkupferstich. Ganz minimer Lichtrand von altem Pp. 18,2 x 23,2. 145.00


Radsport. Robin Directeur Paris La Lithographie Parisienne Concours du T.C.F. 1901 premier prix - 1902 l'unique médaille d'or - 1905 médaille d'or. Ganz unten links Stempel "La Lithographie Parisienne, Robin Directeur Paris". 1905 Farblitho Zustand A/aL (in schönem Erhaltungszustand, auf Leinen aufgezogen 150 x 110 cm. Literatur:
Karl Wobmann/Willy Rotzler "Touristikplakate der Schweiz"; das Touristikplakat gibt nicht nur Auskunft über die Reiseinteressen und -möglichkeiten seiner Zeit, sondern auch über die eingesetzten Werbemethoden und die gestalterischen und den künstlerischen Geschmack der Epoche. Alte Touristikplakate sind also aufschlußreiche und unterhaltsame Kulturdokumente. Sie erzählen von den Menschen ihrer Zeit, von wechselnden Verhaltensweisen, Wünschen und Sehnsüchten. Sie geben Kunde von sich wandelnden Interessen der Feriengäste, vom Umbruch in der Damen- wie der Herrenbekleidung ebenso wie von der Wandlung in der Sportausrüstung oder der Technik des Sports. Galerie Kempf Katalog 2005, Nr.127. *


Radsport. Waibler, F. (nach), um 1885. Das Bicycle = Wettrennen des
Leipziger Bicycleclubs am 17. Mai (1885). 1885. Holzstich 23,1 x 34,4 cm. 95.00

Radsport. Gegründet: 10. Dez. 1889 - Der Männer - Radfahrer - Verein Zürich ertheilt dieses Diplom an: Herrn:.... für folgende Leistung:..... . Der Präsident des M.R.V.: Der Präsident des Preisger.:. Lith. Juchli & Beck, Zürich. Kreidelitho auf Tonstein um 1889/90. 43,3 x 32,0. 25.00

Ringer. Lutteurs Oberlandais: le moment décisif. A.Bachelin., W.Hecht X.A. (J.Gourdault). Holzstich um 1882. 16,2 x 24,6. 35.00

Ringer. La Lutte. A.Bachelin. (J.Gourdault). Holzstich um 1882, Papier leicht gebräunt. 12 x 18,3. (Abbildung wie oben). 25.00

Ringer. 272. Orbis Pictus. Federlitho 1832-42. 6,8 x 9,3. 45.00

Ringer (Schwinger). Lutteur. Canton de Schwyz. Suisse - Jeux et Usages. Zwinger d'après le croquis de M. Föhn, Lith: de Engelmann. No.10. Altkolorierte Kreidelitho um 1830. Blattgrösse 31,2 x 26,5. 125.00  

Schlittenfahren. Das Schlittenfahren. F.N.Koenig del, D.Burgdorfer sculp., Alpenrosen 1827. Kupferradierung. 10,8 x 16,7. 95.00

Schlittschuhlaufen. Holländische Schlittschuh-läuferinnen Nach Cottrau. G.Alboth sc. Stahlstich um 1840. 12,4 x 9,5. 55.00

Tanz. Der Tanzmeister. 276. Orbis Pictus. Federlitho 1832-42. 6,7 x 9,3. 45.00

TENNIS  BEIM LAWN TENNIS-SPIEL. Farb-Holzstich 1895 nach Aquarell von Aug.Mandlick. Gartenlaube. Blattgrösse 31 x 23. 55.00


TURNEN - GYMNASTIK. Erni, Hans, Luzern 1909. Freiübungen. 1972. Lithographie 2-farbig. Auflage: 150. Signiert und rechts "für Armin Schmid Hans Erni". Exemplar des Lithographen. 50,5 x 68,3. Gerahmt in wunderschönem, über Eck gearbeiteten Blattgoldrahmen. Literatur: Hans Erni-Stiftung Nr.500, S.174. Drucker: Graphische Anstalt J.E.Wolfensberger AG, Zürich.  *



S P I E L E

Boccia. Il gioco di boccia in Roma. Payne. Stahlstich um 1840. 6,9 x 10,3. 35.00

___________________________________________________________________________

Spiele. Mind, Gottfried - Lamy, Johann-Peter. Altkolorierte Aquatinta-Radierungen um 1810, auf brauner Unterlage altmontiert. Ohne Titel. Folge:

Ringel Reihe. 14,5 x 22,8. CHF 295.00

Pferdchenspiel. 13,5 x 20,2. CHF 145.00

Spielende Kinder. 13,5 x 20,0. CHF 285.00

Geissenjunge und Mädchen. 13,3 x 20,2. CHF 145.00

Mutter mit Kind im Laufwägeli. dessiné par Mind., Publié p. J.P. Lamy à Berne, Basle Lausanne & Genève. 12,8 x 19,1. CHF 145.00

Mutter beim Kleiderwaschen am Bottich, Kinder beim  spielen mit leerem Wasserbehälter. 13,6 x 19,5. CHF 145.00

___________________________________________________________________________


SPIELE. Kinderspiele. 270. Orbis Pictus. Federlitho 1832-42. 6,6 x 9,3. 45.00

SPIELE. Volksspiele. 272. Orbis Pictus. Federlitho 1832-42. Papier leicht braunfleckig. 6,7 x 9,3. 45.00


SPIELE. Brodtmann, Josef, Ueberlingen 1797 - 1862 Basel. Ohne Titel. Kreidelithos um 1830. Blattgrösse ca. 20 x 31. Blattfolge: Blinde Kuh (koloriert, Abbildung). Polonaise (koloriert).  Brückenspiel (koloriert). Schlitteln. Je CHF 195.00


SPIELE. Joseph Brodtmann, Ueberlingen 1797-1862 Basel. Ohne Titel. Aus der Jugendwelt 1830, Kreidelithographien. Bildgrösse je ca. 17 x 24. Blattfolge: Affentheater, Brettschleife, Blindekuh, Brückenspiel, In der Scheune. Kreiselspiel, Murmelspiel, Pferdchenspiel, Pferdchenspiel-Kutscher, Polonaise, Puppenspiel, Rastende Mutter mit Kindern, Ringelreigetanz, Schlittenfahren, Schneeballschlacht (Abbildung), Seiltänzer, Soldatenspiel, Spielende Kinder, Versteckspiel, Wippe (Schaukel, siehe Abbildung oben). Je CHF 185.00