Thurgau

AADORF. Täniken. Frauwen Closter im Thurgaüw. (Deutsch-französ. Titel, dazwischen das Wappen). 11. Herrliberger, D. Kupferradierung um 1754. 8,3 x 13,8. Literatur: Ernst Müller "Thurgau in alten Ansichten" Nr.768. 145.00

BISCHOFSZELL. Bischofzell. J.L.Gsell Lith. Kreidelitho um 1825. In d. rechten Bildhälfte leicht stockfleckig, ev. zum reinigen.14,2 x 19,2. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.121; Thurgauisches Neujahrsblatt 1825. Ansicht des Städtchens aus der Gegend östlich von Schloss Heidelberg. Im Hintergrund der Bischofsberg und die Bergkette des Alpsteins mit dem Säntis. 400.00

BISCHOFSZELL. Von dem Turgow. 93. Bischoffzell. Stumpf, Johannes. Holzschnitt um 1548. Blattgrösse mit Bild 35,7 x 23,4. Literatur: Ernst Müller Nr.110. 180.00

BISCHOFSZELL. Pendant. Statt Bischoffzell. wie selbige Ao.1743. im Brand gestanden ist. 54. - Statt Bischoffzell. oder derselben Grundriss, welcher zeiget, was vor Häuser Ao.1743. abgebrandt und stehen geblieben sind. 55. (Deutsch-französ. Titel, auf dem 1. Blatt das Wappen dazwischen). Herrliberger, D. Kupferradierungen um 1754. Je 8,4 x 14,3. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nrn.115 u. 116. Zusammen 290.00

Pendant zu obiger Ansicht.

BISCHOFSZELL. Bischoffzell. Wagner-Mercurius. Kupferstich um 1701. 5,8 x 6,5. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.111. 95.00

BISCHOFSZELL. Bischoffzell. Tom.II. P.XIX. Delices. Kupferstich um 1778. 10,5 x 6,5. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.112. 95.00

ERLEN. Schloss Eppishausen, Cant: Thurgau. Chateau d'Eppishausen. The castle of Eppishausen. J.Geisser del., Druck von Rüdisühli., C.Huber sc., Verlag von S.W. Albrecht in Lenzburg. Stahlstich um 1865. 12,1 x 18,0. Literatur: Ernst Müller S.197, Nr.198. 55.00

ERMATINGEN (Wolfberg), Kreidelitho um 1828 von Viard-Engelmann, Gottfried. Papier teilweis minim gebräunt. 14,6 x 23,1. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 500.00

ERMATINGEN. Vue de Suisse. La Terrasse du Château de Wolfsberg, habitation de la Reine Hortense. 25. A Paris, chez Wild, 38, Passage du Saumon., Gravé par Weber. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1840. Papier leicht gebräunt mit wenigen kleinen Braunflecken im Blattrand. 14,1 x 20,6. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.856. 600.00

ERMATINGEN. Martin, Alex. Doppelblatt. Le Château de Wolfberg. - Vue intérieure du Château de Wolfberg. Suisse. Radierung um 1835. Blattgrösse 27,2 x 18,0. Literatur: Ernst Müller S.345, Nr.853 und 854. 70.00

ERMATINGEN. Scene from the Terrace of chateau Wolfsberg. (Canton Thurgau). (noch mit Feder "turgovie.". W.H.Bartlett., R.Wallis., London, published for the Proprietors by Geo: Virtue, 26, Ivy Lane, 1836. Kolorierter Stahlstich um 1836. 11,3 x 17,2. Literatur: Ernst Müller Nr.851. 55.00

ESCHENZ. Freüdenfels. Schloss im Thurgaüw. (Deutsch-französ. Titel, dazwischen das Wappen). 27. Herrliberger, David. Kupferradierung um 1754. 8,3 x 13,8. Literatur: Ernst Müller Nr.370. 145.00

GACHNANG, Kupfer-Radierung um 1754/73 von Herrliberger, David 8,6 x 14,0.  Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 345.00

GOTTLIEBEN. Schloss Gottlieben Ctn. Thurgau. (Deutsch-französ.-engl. Titel). Rüdisühli del & sc:, Verlag von S.W. Albrecht in Lenzburg. Stahlstich um 1865. 12,1 x 17,2. Literatur: Ernst Müller Nr.405. 75.00

GOTTLIEBEN. wie oben - Ausgabe von Krüsi in Basel. Im äusseren Blattrand vereinzelt ganz minim braunfleckig. 12,2 x 17,4. 65.00

GOTTLIEBEN. Das Schloss Gottlieben. (Deutsch-französ.-engl. Titel). eng. by Winkles., Carlsruhe, im Kunst-Verlag. Stahlstich 1836/38. 10 x 15,1. Literatur: Ernst Müller Nr.388. 55.00

GOTTLIEBEN. Schloss Gottlieben Ctn. Thurgau. (Deutsch-französ.-engl. Titel). J.Ulrich del., Gedrukt v. D.Herter in Zürich., Huber sc., Verlag v. J.J.Ulrich in Zürich. Blindstempelchen. Stahlstich um 1855. 15,1 x 21,5. Literatur: Ernst Müller Nr.401. 170.00

HERDERN. Liebenfels. Schloss im Thurgaüw. (Deutsch-französ. Titel, dazwischen das ausgemalte Wappen). 48. Herrliberger, D. Kupferradierung um 1754. 8,3 x 13,9. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.552. 145.00

HORN. Port de Horn. Au dessu de la Ville d'Arbon. Pfeninger. fecit. Umriss-Radierung um 1800. 13,7 x 21,3. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.443. 500.00

HORN. Vue du port de Horn. sur le Lac de Constance, appartenant à M. le Prince Evêque de Constance, dans la Turgorie. A.P.D.R. No.132. Dessiné par Perignon Ptre. du Roi., Gravé par de Longueuil Graveur du Roi. Kupferstich 1777/88. 15,4 x 22,4. Literatur: Ernst Müller Nr.442. 195.00

ISLIKON. Keffikon. Schloss im Zürich Gebiet. - Château dans le Canton de Zurich. (Wappen). 88. Herrliberger, David. Kupferradierung um 1754. 16,8 x 27,4. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.481. 400.00

LOMMIS. Lomis, Schloss im Thurgaüw. (Deutsch-französ. Titel, dazwischen das Wappen). 60. Herrliberger, David. Kupferradierung um 1754. 8,2 x 13,6. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.557. 145.00

MAMMERN, Kreidelitho um 1840 von Jacottet, Jean-Louis 17,2 x 24. *

MAMMERN. Near Mammern, on the Untersee, Thurgau. X A v. Walla. Holzstich um 1882. 11 x 16,7. Literatur: Ernst Müller S.246, Nr.576. 25.00

MAMMERN. (Neuburg). L'Unter-See. Petit, sc. Holzstich um 1846 aus André Delrieu "Le Rhin son cours, ses bords etc. Paris, Desessart, 1846. 6,6 x 10,1. Literatur: nicht bei Ernst Müller. 25.00

MAMMERN. Maison de païsan au Canton de Thurgovie près Mammern. Keller & Füssli. Aquatinta-Radierung um 1825/30. 7,8 x 11,4. Literatur: Müller Nr.569. 85.00

MAMMERN. Vue du village de Mammren, en Turgovie sur le Lac inferieur de Constance, appartenant a l'abbaie de Rheinau. A.P.D.R. No.137. Dessiné par Perignon Peintre du Roi., Gravé par Racine. Kupferstich 1777/88. Kleines Flecklein im Himmel. 15,5 x 22,6. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.568. 195.00

NUSSBAUMEN. Steinegg. N.10. David Herrliberger excudit. Kupferradierung um 1741/43. Mit drei Bugfalten. 21,4 x 31,2. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.751. 300.00

NUSSBAUMEN. Steineg. p.443. Bluntschli, H.H. Kupferstich um 1742. Unten links leicht braunfleckig., ev. reinigen. 3,8 x 6,3. Literatur: Ernst Müller Nr.750. 70.00

PFYN. Pfÿn. p.320. Füssli, Johann-Melchior (Bluntschli, H.H.). Kupferstich um 1742. Unten knapprandig. 5,7 x 6,2. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten Nr.619. 95.00

ROMANSHORN. Der Hafenplatz in Romanshorn. Benziger & Co. X.A. Holzstich um 1895. 4,1 x 14,9. Literatur: nicht bei Ernst Müller. 15.00

ROMANSHORN. Romanshorn.  E Heyn. Holzstich um 1875. Auf Halbkarton aufgezogen. 11,4 x 18,9. Literatur: Ernst Müller Nr.667. 35.00

ROMANSHORN. Lac de Constance, vu de Romanshorn. Gourdault, J. Holzstich um 1882. 10,4 x 15,8. Literatur: Ernst Müller Nr.667. 25.00

ROMANSHORN. Lac de Constance, vu de Romanshorn. Verkleinerte Ausgabe v. oben. Papier leicht gebräunt. 7,8 x 11,4. 15.00

SALENSTEIN. Sandeck. Sandteck. Merian, M. Kupferstich um 1654/55. 11,8 x 17,4. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.692. 175.00

SALENSTEIN. Château d'Arenenberg. Laporte-Lefèvre. Holzstich um 1860/70. 4,8 x 7,8. Literatur: nicht bei Müller. 14.00

STECKBORN. Martin, Alex. Vue de la Ville de Steckborn. Radierung um 1835. 8 x 12,1. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.732. 55.00

STECKBORN. Torre di Steckborn. (Turmhof).  E.Heyn. Holztich um 1878. Auf Halbkarton aufgezogen. 11,9 x 14,9. Literatur: Ernst Müller Nr.743. 25.00

STETTFURT. Sonnenberg. Von der Nähe samt dem Eingang. a. die fehrnung in der tieffe über den Swartz Wald hinab, NB. biss auf den Horizont ist fast 40. Stund. b. ... . Ieremias Wolff excud. Aug. Vind., Cum Pr. S.C.Maj. Kupferstich um 1715. Knapprandig. 16,9 x 29. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" S.291, Nr.711. 500.00

STETTFURT. Sonnenberg. Schloss im Thurgaüw. - Sonnenberg. Château dans la Thurgovie. 45. Wappen. Herrliberger, David. Kupferradierung um 1754. 8,5 x 14,0. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.712. 145.00

TÄGERWILEN. Das fünfft buch. Castel Schloss vergangen und wider gebauen. Stumpf, Johannes. Holzschnitt um 1548. Blattgrösse mit Bild 35,7 x 23,3.  180.00

THURGAU. (Landkarte). Thurgau. Stridbeck, Johann jun. Kupferstich um 1710. Papier teilweise leicht gebräunt. 17,6 x 24,6. Literatur: Walter Blumer  "Bibliographie der Gesamtkarten der Schweiz" S.70, Nr.132. 300.00

THURGAU & ST.GALLEN. Charte des Laufs des Thur Flusses mit Angabe der Standpunkte in I.B.Isenrings Thurgegenden.  Kupferradierung um 1825. 20 x 25. 200.00

TOBEL. Tobel. Eml. Labhart fec., Lith. de J. Brodtmann. Kreidelitho um 1831. Papier ganz minim gebräunt. 13,7 x 21,2. Uebereckblattgoldrahmen. Literatur: Arbeitsgruppe um Manfred Weigele "Emanuel Labhardt, Landschaftsmaler aus Steckborn" S.35, Nr.33. Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten Druckgraphiken von 1500 bis um 1880" S.312, Nr.772. Manfred Weigele "Werkverzeichnis Emanuel Labhardt" Nr.077. 400.00

WEINFELDEN.  Wynfelden. N.12. David Herrliberger excudit. Kupferstich um 1741. Links knapprandig (5mm) und ganz kleines Einrisschen. Drei Bugfalten. 21,7 x 31. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.799. 500.00

WEINFELDEN. Wÿnfelden. Füssli, Johann-Melchior (Bluntschli, H.H.). Kupferstich um 1742. Oben knapprandig und auf altem Halbkartönchen aufgezogen. 3,9 x 6,2. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" Nr.798. 95.00

WELLHAUSEN. Wellenbärg. p.532. Bluntschli, H.H. Kupferstich um 1742. 5,7 x 6,1. Literatur: Ernst Müller "Der Thurgau in alten Ansichten" S.339, Nr.835. 70.00