Uri

AMSTEG. Amstaeg. (Uri). L.Rohbock delt., A.Fesca sculpt., Druck & Verlag von G.G.Lange in Darmstadt. Stahlstich um 1865. 11,8 x 16,5. 35.00

AMSTEG. Amstaeg Ct: Uri. C.Huber sc:, Druck u: Verlag v. Chr: Krüsi in Basel. Stahlstich um 1875. 15,4 x 21,4. 45.00

AMSTEG. Amsteg. (Route du St.Gotthard). Winterlin ad natur del., F.Hirchenhein sc. (Hasler & Cie). Aquatinta-Radierung um 1850/60. 15,2 x 20,8. 120.00.

wie oben - Ausgabe Verlag v. Chr. Krüsi in Basel. Im äusseren Blattrand vereinzelt leicht braunfleckig. 15,4 x 20,6. 80.00

AMSTEG. Le Pont près Amsteg Canton d'Uri. D.21. I.Meyer,del., Zuric, chez Trachsler. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820. 7,2 x 10,5. verkauft

AMSTEG. Ruinen von Twing-Ury. Ruines du Château de Twing-Ury. Trachsler, Hermann. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820. 6,8 x 10,2. 90.00

AMSTEG. Amsteg Route du St Gotthard. Original. Zurich chez R.Dikenmann Peintre. Aquatinta-Radierung um 1870. Im äusseren weissen Rand wenige kleine Braunflecklein. 7,4 x 11,1. 45.00

AMSTEG. Amsteg route du St.Gotthard. Dessiné par Straub., Gravé par Weber., à Zurich chez l'Editeur H.F.Leuthold., Edition originale. Aquatinta-Radierung um 1840. Aeussere Blattränder leicht braunfleckig. 13 x 17,5. 90.00

AMSTEG. Le Village d'Amsteeg, route de St.Gotthard. M.Kälin. ad. nat.del., C.Rordorf.sc., Zurich chez Hy.Fuessli & Ce. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1840. Papier minim gebräunt, verso mit Papierresten von alter Montage. 14,2 x 19,4. verkauft

AMSTEG. Amsteg. Dessiné par Corrodi, Gravé par Hausheer. Aquatinta-Radierung um 1835. 16,9 x 24,6. 150.00

ATTINGHAUSEN. Attinghausen au Canton d'Ury. D.3. Sperli,sc., (Maehly & Schabelitz). Aquatinta-Radierung 1835-39. 7 x 10,4. verkauft

BÜRGLEN. Bürglen im Canton Uri. F:N:König fc. Kupferstich um 1817. 8,2 x 12,7. 75.00

BÜRGLEN. Bürglen, Wilhelm Tells Geburtsort, Canton Uri. 5. I.Heinrich Meyer fc ad nat. Kupferstich um 1790/1800. Auf Halbkartönchen aufgezogen. 7,7 x 10,5. 75.00

BÜRGLEN. Bürglen. (Uri). L.Rohbock delt., A.Fesca sculpt. Stahlstich um 1865. Auf aufgewalztem Chinapapier. 13,2 x 17,3. 45.00

BÜRGLEN. Bürglen Geburtsort Wilhelm Tell's. Cant: Uri. (Dreispr. Titel). C.Huber del: et scp:, Verlag v. Chr. Krüsi in Basel. Stahlstich um 1865. 12 x 17,3. 45.00

BÜRGLEN. Bürglen Ct.Uri. C.Huber sc., Druck u. Verlag v. Chr. Krüsi in Basel. Stahlstich um 1875. 15 x 21,8. 55.00

BÜRGLEN. Bürglen demeure de Guillaume Tell au Canton d'Uri. H.Fuessli fecit., H.Troll sc. Altkolorierte Umriss-Radierung um 1796-1802. 14,3 x 20,7. 400.00

BÜRGLEN. Bürglen demeure de Guillaume Tell au Canton d'Uri. D.5. H Fuessli fecit., H.Troll sc., Zurich chez Hy. Fuessli & Co. Aquatinta-Radierung um 1835. 14,5 x 21,0. 200.00

ERSTFELD. Erstfeld, an der Strasse auf den Gotthard. 4. I.H.Meyer f.ad nat. Kupferradierung um 1800. Im äusseren weissen Rand unten und rechts ganz wenig braunfleckig. 8 x 11,1. verkauft

ERSTFELD. Erstfelden. Stahlstich um 1855 von Huber, Kaspar-Ulrich. Lichträndchen von altem Pp. und minim stockfleckig. 5,7 x 7,3. verkauft

GÖSCHENEN. Göschenen. Le Tunnel du St:Gotthard. Edition originale. Zurich chez R Dikenmann Peintre. Aquatinta-Radierung um 1882. 7,4 x 11,2. 45.00

GÖSCHENEN. Goeschenen. Post & Telegraph "Hotel Goeschenen". Directionsgebäude. (Dreispr. Titel). Nach der Natur gez. v. J.A.Honegger., Lith. v. J.J.Hofer in Zürich. Farbkreidelitho um 1880. 9,9 x 16,1. verkauft

GÖSCHENEN. Goeschenen Ct: Uri. C.Huber sc:, Druck u. Verlag v. Chr: Krüsi in Basel. Stahlstich um 1875. 15,6 x 21,6. 45.00

GÖSCHENEN. Göschenen am nördlichen Eingang des St.Gotthard=Tunnels. Originalzeichnung von Karl Heyn. Kolorierter Holzstich um 1880. Auf Halbkarton aufgezogen. 35,3 x 23,2. 95.00

HOSPENTAL. L'Hospital (Route du St.Gothard). A.Cuvillier lith., Briquet & fils Genève., Imp. Lemercier, Paris. Farbkreidelitho 1847/53. 8,9 x 11,5. 45.00

HOSPENTAL. l'Hospital (St.Gothard). Petitville d'après DuBois., Lith: de Engelmann père & fils. Kreidelitho um 1840. Vereinzelt ganz leicht braunfleckig. 8,8 x 11,7. 35.00

HOSPENTAL. Hospital im Canton Urÿ. J.B.Bullinger.fec. Kupferradierung um 1770. 12 x 11,1. verkauft

HOSPENTAL. Hospital, à la vallée d'Ursern. D.24. Scheuchzer,del. (Maehly & Schabelitz). Aquatinta-Radierung 1835/39. Im Blattrand vereinzelt leicht braunfleckig. 10,2 x 6,9. 45.00

HOSPENTAL. Hospital u. Andermatt, Canton Ury. D.7. Sperli,fec., Basel bey Maehly & Schabelitz. Aquatinta-Radierung 1835/39. 6,7 x 10,1. 45.00

HOSPENTAL. Hospital et Andermatt, Canton d'Ury. D.7. Sperli,fec., Zuric, chez Trachsler. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820. 6,8 x 10,1. 90.00

HOSPENTAL. Hospenthal. D.7. Zürich bei Heinr: Fuessli & Cie. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1840. 6,1 x 9,5. 90.00

HOSPENTAL. Hopital, route du St.Gotthard. Dessiné par Triner., à Zurich chez F.S. Fussly successeur de Keller et Fussly. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1830. 12,9 x 16,6. 280.00.

wie oben - schwarz / weiss, ohne Verlagsangabe unten rechts. Im weissen Rand vereinzelt ganz minim braunfleckig. 140.00

HOSPENTAL. Village d'Hospenthal route du St.Gotthard. desse & grave p. M Kälin, Zurich chez Hy.Fuessli & Ce. Kolorierte Aquatinta-Radierung um 1840. 14,2 x 18,8. 140.00

HOSPENTAL. Hospital route de St.Gotthardt. 22. à Zurich chez H.F.Leuthold Editeur. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1840. 7,3 x 10,8. 90.00

HOSPENTAL. Hospital au St:Gotthard. à Basle chez Birmann & Huber. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820. Original grau aquarellierter Blattrand. 14,9 x 20,0. 440.00

HOSPENTAL. Hospenthal. Zurich chez R Dikenmann Peintre. Aquatinta-Radierung um 1870. 7,4 x 11,1. 45.00

HOSPENTAL. Vue du pont de Hospital. Dernier Village en montant au St.Gothard, Canton d'Uri. A.P.D.R. No.93. Dessiné par Perignon Ptre. du Roi, Gravé par de Longueuil Graveur du Roi. Kupferstich 1777/88. 15 x 22,4. 75.00

HOSPENTAL. Hospenthal. Birket Foster pinxt., J. Saddler sculpt., Cassell & Company, Limited. Kolorierter Stahlstich um 1850. 15,6 x 22,4. 75.00

HOSPENTAL. Hospenthal St Gotthard. Del: & sc v. C.Huber., Druck u: Verlag v: Chr: Krüsi, Basel. Stahlstich um 1875. 15,1 x 21,7. 45.00

MADERANERTAL. Jm Rupletenthal. L:Hess fec: 1799. Kupferradierung. 21,2 x 17,6. 110.00

MADERANERTAL / SCHÄCHENTAL. 2 Ansichten auf einem Blatt. Scheerhorn von der Kammlialp aus. 14,6 x 17,7. Grosses Scheerhorn vom Hüfifirn aus. 8,2 x 17,7. Neue Alpenpost. Tonkreidelitho um 1879. verkauft

OBERALPPASS. Lac de l'Ober-Alpe dans la vallée d'Ursern, Canton d'Uri. (H.Trachsler). Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820. Weisser Rand leicht braunfleckig. 6,5 x 10,2. 90.00

REALP. Realp Ct: Uri. H.Jenny del:, Stich u: Druk v. J.L.Rüdisühli in Lenzburg., Verlag von Chr: Krüsi in Basel. Stahlstich um 1865. 13 x 18,0. 35.00

SCHÄCHENTAL. Die Stäubi im Schaechenthal. Cascade au Schèchenthal, Canton d'Ury. No.31. J.Sperli fec. (Maehly & Schabelitz). Aquatinta-Radierung 1835-39. Blattrand leicht fingerfleckig. 10,4 x 6,9. 45.00

SCHÄCHENTAL. Der Staeubibach im Schaechenthal. L.Rohbock delt., Fr.Hablitscheck sculpt., Druck & Verlag von G.G.Lange in Darmstadt. Stahlstich um 1865. 18,1 x 12,2. 35.00

SCHÄCHENTAL. Clariden. Gemsfeyren. 20.8.(18)83. (Hauptmann, Michael). Bleistift auf Papier, montiert. Unten links ortsbezeichnet u. datiert. 13,2 x 23,2. 40.00

SCHÄCHENTAL. Clariden. 20.8.83. (Hauptmann, Michael). Bleistift auf Papier, montiert. Unten rechts ortsbezeichnet u. datiert. 12,6 x 21,9. 40.00

SCHÄCHENTAL. Schaechenthal. 15.8.78. Clariden. (Hauptmann, Michael). Bleistift auf Papier, montiert. Unten links ortsbezeichnet u. datiert. 14,1 x 21,5. 40.00

SCHÄCHENTAL. Auf dem Klausenberg gegen dem Schächenthal. L.Hess fec.1799. Kupferradierung. 21,1 x 17,6. 110.00

SEEDORF. Le Chateau des Seigneurs aproo à Seedorf dans le Canton d'Uri. Desine d'apres la Nature par X. Trinner 1794. Umriss-Radierung um 1794. 20,8 x 30,0. 700.00

SILENEN. Ruines du chateau de Silenen, au Canton d'Uri. D.22. J.Meyer,del., Zuric, chez Trachsler. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820. Ganz unten rechts im weissen Rand leicht braunfleckig. 6,9 x 10,2. 90.00

SILENEN. Ruines du chateau de Silenen, au Canton d'Uri. D.22. J.Meyer,del., (Maehly & Schabelitz). Aquatinta-Radierung 1835-39. Blattrand minim braunfleckig. 6,9 x 10,3. 45.00

SILENEN. Silinen und der Bristenstock. L.Rohbock delt., J.Umbach sculpt., Druck & Verlag von G.G.Lange in Darmstadt. Stahlstich um 1865. 13,1 x 17,0. 35.00

SISIKON. Route d'Axen. Le Défilé entre Sisikon & Tellsplatte. Edition originale. Zurich chez R Dikenmann Peintre. Aquatinta-Radierung um 1870. Ganz kleines Braunflecklein im Unterrand. 7,5 x 11,1. 45.00

URI. Der Kanton Uri. No.401. Reilly-Albrecht. Altkolorierter Kupferstich um 1791. 22,3 x 26,4. 145.00

URI. (CANTON D'URI - MAISON SUISSE). Abzug vor der Schrift.  Kolorierte Aquatinta-Radierung um 1820 von Sigismund Himely. 19,1 x 28,0. 200.00

URI. Maison de paysan au Canton d'Uri. Keller & Füssli. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1830. Papier ganz leicht gebräunt. 7,8 x 11,7. 90.00.

wie oben - schwarz / weiss. 45.00

URI. Ury. (Bauernhaus). Kolorierte Kreidelitho um 1826 von Villeneuve - Engelmann. 11 x 18,0. 55.00

URNERBODEN. Spittelrüti (Urnerboden) mit dem Claridenstock. Originalzeichnung von J. Falat. Tonkreidelitho um 1879. 17,5 x 24,5. Literatur: Jenny-Kappers Nr.300. verkauft

WASSEN. Wasen Route du St:Gotthard. Zurich chez R Dikenmann Peintre. Aquatinta-Radierung um 1870. 7,4 x 11,1. 45.00

WASSEN. Wassen, im Canton Urÿ. J.B.Bullinger. Kupferstich um 1770. 12 x 11,1. verkauft