Zürich Aussenbezirke

ADLISBERG. Gebirgs - Ansicht vom Loorenkopf 692 m. üb. Meer, im Dezember 1896 aufgenommen und in Stein gestochen von Albert Bosshard. Umfang der Gebirgsansicht 127,5° Radius des Projektionscylinders m.0,4819. Mit ausführlicher Bilderklärung im oberen Rand und im Bild. Blickrichtung ZÜRICHSEE mit den Gemeinden Witikon, Zollikon, Kilchberg, Rüschlikon, Thalwil, den Zimmerberg und die Berge im Hintergrund. Farbfederlitho um 1896. 7 x 53,2. 115.00

ADLISBERG. Gebirgs - Ansicht vom Loorenkopf 692 m üb. Meer, im Dezember 1896 aufgenommen und in Stein gestochen von Albert Bosshard. Pendant zum obigen Panorama Blickrichtung GREIFENSEE mit den Oberländer Gemeinden Pfaffhausen, Greifensee, Pfäffikon, Wetzikon, Hinwil, Dürnten und Gossau. Kolorierte Federlitho um 1896. 7 x 54,6. 95.00

AFFOLTERN. Affoltern bey Höngg. (Keller, Heinrich). Kupferradierung um 1830. 11,7 x 5,0. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 245.00

ALBISRIEDEN. Chemin de fer de l'Uetliberg. - Albisrieden. O.F. & Co. X.A. Kolorierter Holzstich um 1886. 14,7 x 9,0. 55.00

ALTSTETTEN. Altstetten um 1920. Originalgrafik von Paul Wyss. Handsigniert. 70/120. Metalllitho. 19,5 x 27,0. 140.00

BRUNAU. 248 La Brunau. Le Camp de Wollishofen. Orell Füssli & Co. Holzstich um 1886. Kleines Braunflecklein im Bild und Rand. 12,6 x 27,8. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 195.00

DOLDER. Das Restaurant "Waldhaus Dolder" mit der Drahtseilbahnstation vom alten Dolderwirthshaus aus gesehen. X.A.Bachmann.Zürich. (David Bürkli). Holzstich um 1894. 10,2 x 15,9. 25.00

DOLDER. Das neue Hotel und Kurhaus Dolder. H.Fischer Zch. (David Bürkli). Holzstich um 1899. 9,9 x 16,6. 25.00

DOLDER. Dolder Zürich (mit Ausschnitt "Grosser Wildpark m.Waldrestauration). Balzer. Holzstich um 1895. 13 x 9,3. 25.00

DRAHTSCHMIDLI. Drathschmidli, Auberge et bains près de Zuric. A.17. Thomann.fec. (H.Trachsler). Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820. Papier gebräunt. 6,5 x 10,2. 90.00

ENGE / LEIMBACH. Betthaus in der Enge. - Betthaus zu Laibach. Ohne Namen. (J.J.Meyer - H.Pfenninger). 2 Kupferradierungen um 1782. Je 9,9 x 17,5. 90.00

ENGE. Am engen Weg. Campagne de Mr. le Directeur Escher près de Zurich. Weymann pinx., Falkeisen sc., Publié par Hermann Trachsler Editeur. Aquatinta-Radierung um 1820/30. 6,4 x 9,7. 70.00

ENGE. Zuric, du coté du Sud. Zürich, von der Mittagsseite. Sperli, del. et sc., Zuric chez Trachsler. Kolorierte Aquatinta-Radierung um 1830. 11,6 x 17,1. 220.00

ENGE. Zürich. Zuric, Capitale du Canton de même nom. (Trachsler, Hermann). Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820. 7 x 10,5. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 295.00

ENGE. Zürich. F.A.Schmid del:, J.Meyer sculp:. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1817. 9,5 x 15,7. 440.00

ENGE. La Engi Au bord du Lac de Zuric vers L'occident dessine d'apres la Nature. par Jean Hofmeister. 33. Lavierte Kupferradierung um 1794. 16,5 x 26,6. Literatur: Conrad Ulrich "Der Zürichsee". 580.00

ENGE. Vûe de la Ville de Zürich. J.Arter fec. Kreidelitho um 1830. 16 x 23,3. 250.00

ENGE. Vûe de la Ville de Zürich. J.Arter fec. Altkolorierte Kreidelitho um 1830. 16 x 23,3. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet, UV-Glas. 700.00

Exemplar wie oben - altkoloriert, randbeschnitten. 300.00

ENGE. klein Venedig, Landhaus bei Zürich. Gez: v. Haimann., Gedt.v.C.Knüsli in Zürich. Kreidelitho auf Tonplatte. 19,8 x 27,0. 150.00

ENGE. Venedigli Zürich - Enge. Füssli, Johann-Melchior (zugeschrieben). Kupferstich um 1720. Ausgeschnitten, auf altem Bütten montiert u. betitelt. 11,1 x 17,5. 80.00

ENGE. Zürich. Ansicht der Stadt von der Bürgliterrasse aus. Jean Egli lith., Ruff u. Hofer gedrt. Farbkreidelitho um 1870. 14,1 x 20,4. 500.00

ENGE. Zürich von der Enge aus gesehen. (Zürich). L.Rohbock delt., G.M.Kurz sculpt., Druck & Verlag von Chr. Krüsi in Basel. Stahlstich um 1870. 11,8 x 17,6. 65.00

ENGE. wie oben - Druck & Verlag von G.G.Lange in Darmstadt.  Blattgoldrahmen in weissgold über Eck gearbeitet. 265.00

ENGE. Zürich v.d. Enge. R.Ringger. Kolorierter Stahlstich um 1865. 3,6 x 6,4. 40.00

ENGE. Von Enge gegen Neumünster. J.Weber, Orell Fussli & C. Holzstich um 1886. 10 x 14,9. 35.00

ENGE. Am Seequai. J.Weber 8 Sept.86., Orell Fussli & C. Kolorierter Holzstich um 1886. 10,1 x 15,5. 55.00

ENGE. Zürich and the Zürichberg. Drawn by C.Huber., Engraved by Niedermann., Blackie and Son: London, Glasgow, and Edinburgh. Holzstich um 1878. 17,4 x 24,3. 50.00

FLUNTERN / OBERSTRASS. Betthaus zu Fluntern. - Betthaus an der obern Strass. Ohne Namen. (J.J.Meyer - H.Pfenninger). 2 Kupferradierungen um 1782. Je 10 x 17,5. 90.00

FORCH. Wirthshaus auf der Forch im Ktn. Zürich. HKeller del. Lavierte Umriss-Radierung um 1821. 7 x 12,7. 180.00

FORCH. Wirthshaus auf der Forch im Ktn. Zürich. HKeller del. Lavierte Umriss-Radierung um 1821. 7 x 12,7.  Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 280.00

HARDTURM. Der Hardthurm bei Zürich. Brüllmann, pinx., Siegfried sc. Aquatinta-Radierung um 1849-50. Literatur: Hans Rohr "Zürcher Neujahrsblätter" S.11, Nr.85. 15,5 x 20,5. 180.00

HARDTURM. Der Hardthurm bei Zürich. Brüllmann, pinx., Siegfried sc. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1849-50. 15,5 x 20,5. Literatur: Hans Rohr "Zürcher Neujahrsblätter" S.11, Nr.85. verkauft

HARDTURM (im Mondlicht). Ohne Namen. Anonym. Aquarell um 1830, auf altem Zeichenpapier aufgezogen. Auf der Rückseite Zeichnungsstudie von Thalwil? 26,5 x 44,0. verkauft

HIRSLANDEN. Beÿ Hirslanden unweit Zürich. L:Hess fec. Kupferradierung um 1817. 8,5 x 13,2. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 170.00

HIRSLANDEN. Hirschlanden, près de Zurich. A.34. I.Meyer,del., Zuric, chez Trachsler. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1830. 6,9 x 10,2. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 295.00

HIRSLANDEN. Kranken- und Diakonissenanstalt Neumünster. Orell Füssli & Co. Kolorierter Holzstich um 1890. 8,5 x 14,4. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 175.00

HÖNGG. Wüst, Johann-Heinrich. Aquarell um 1780. Am Bildrand unten links monogrammiert "J:W:". 6,8 x 12,9. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 900.00

KREUZPLATZ. Kreuzkirche. Anonym. Kupferstich um 1830. Blattrand mit wenigen Altersspürchen. 14,1 x 17,9. verkauft

LEIMBACH. Situation des zerstörrten Schlosses Manegg und der Passage der Syl zu Leimbach, samt vorstellung des lustigen Prospects von danen, über die gegne des Zürich = Sees. Ulinger, Johann-Caspar. Kupferradierung um 1760. 15,7 x 24,6. Literatur: Carl Brun Bd.III, S.345; erwähnt das Blatt unter "Zwölf radierte Schweizerprospekte". Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 450.00

LEIMBACH. Die Ueberreste des Schlosses Manegg bei Zürich. Burri del:, Ruff sc:. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1850. 15,6 x 20,5. 140.00

Exemplar wie oben - schwarz-weiss. Leicht braunfleckig. 70.00

LEIMBACH. Kapelle S.Gilg (jetzt S.Gilgen) zu Unter, Leimbach. Neujahrsblatt der Stadtbibliothek Zürich. Federlitho 1849-50. 23 x 18,6. Literatur: Hans Rohr "Zürcher Neujahrsblätter" S.11, Nr.85. 140.00

NEUMÜNSTER. Neumünster. R.Ringger. Kolorierter Stahlstich um 1865. 3,5 x 3,0. 25.00

PLATZSPITZ. Die den 14 Hornung 1758. das Eis ungestümm treibende Sil. a. die Sil. b. die Limmath. c. der Schüzenplaz. d. die Silbrugg. e. St.Iacob. f. im Kreuel. g. der Huetliberg. h. das Bürgli. (Johann-Caspar Ulinger). Kupferradierung um 1758. Links unten an der inneren Plattenkante leichte Schwärzung. Ganz unten rechts im Blattrand mit alter Feder nummeriert "No.409. 16,6 x 27,0. 200.00

RIESBACH. Au Rieschbach Aux Environs de Zurich. H.Wuest pinx., J.J.Billwiller. Sepia-Aquatinta-Radierung um 1795-1800. Altgouachierter Blattrand und ausgemalte Titelleiste. 19 x 24,3. 500.00

RIESBACH. Schweizerische Anstalt für Epileptische in Zürich. - Aussicht gegen die Stadt. MZ., Orell Fussli u Co. Holzstich gegen 1900. 9,3 x 16,0. 35.00

RIESBACH. Ansichten von Riesbach. (Zürich.). G.Lorenz. Holzstich um 1891. 10,2 x 14,8. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 175.00

RIGIBLICK (Oberstrass). Zürich. Aussicht von der Restauration Rigiblick am Zürichberg. Illustration aus Europ. Wanderbilder Nr.251 (Rigiviertel in Zürich). (Verlag: Art. Institut Orell Füssli, Zürich). J.Weber Aug.1901, Art.Institut Orell Füssli. Holzstich um 1901. 13,6 x 20,5.  95.00

RIGIVIERTEL (Oberstrass). General - Ansicht des Rigi = Viertels. J.Weber., J.A sc., Orell Füssli. Tonholzstich um 1901. 15,1 x 21,5. 95.00

RIGIVIERTEL (Oberstrass). Das Rigi - Viertel gegen die Alpen. J.Weber. Tonholzstich um 1901. 9,4 x 14,9. 65.00

SEEBACH. Seebach um 1900 - Litho nach einem Lichtbild. Handsigniert Paul Wyss mit Stempelchen. Epreuve Artiste 1. Probe. Metall-Litho. 14 x 27,0. Im äusseren weissen Blattrand kleines Braunflecklein. verkauft

SEEFELD (Blick v.d. hohen Promenade). Ansicht von dem neuen Spatziergang in Zürich. Vue prise de la nouvelle promenade à Zuric. Nürnberg, bei Riedel. Altkolorierte Umriss-Radierung um 1810-20. 6,2 x 10,1. 140.00

SEEFELD. Vue de Zuric prise du Seefeld. Zürich vom Seefeld anzusehen. J.Wirz, del., Rordorf, sculp., Zuric chez Trachsler. Aquatinta-Radierung um 1830. Im Blattrand rechts zwei drei hauchdünne Braunflecklein. 11,7 x 17,4. Literatur: Carl Brun Bd.IV, S.592-594, Nr.126. 190.00

SEEFELD. Zürich vom Seefeld aufgenomen. - Zuric pris du Seefeld. A.4. Basel, bey Maehly & Schabelitz. Aquatinta-Radierung 1835-39. 6,8 x 9,9. 95.00

SEEFELD. Zuric. Vue prise du côté du lac. A.4. Zuric chez F.Trachsler. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820-25. Papier gebräunt. 6,8 x 10,1. 140.00

SEEFELD. Zuric. Vue prise du côté du lac. A.4. Zuric chez F.Trachsler. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1820-25. 6,8 x 10,1. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 295.00

SEEFELD. Zürich. (Trachsler, Martin). Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1814. 7 x 10,7. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 245.00

SEEFELD. Zurich du côté du lac. (R.Dikenmann). Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1850-60. Papier leicht gebräunt. 7 x 10,5. 140.00

SEEFELD. Austritt des Wildbaches bei der Seefeld-Strasse in Zürich am 3. Juni 1878. Originalzeichnung von J.Weber. Kreidelitho um 1878. Auf Halbkarton aufgezogen. 18,2 x 24,7. 70.00

STAMPFENBACH. Vuë de la Ville de Zuric. Toman fec., A Basle chez Chr. de Mechel. Altkolorierte Umriss-Radierung um 1790. Auf der Rückseite minime Spuren von altem Klebstreifen am oberen Papierrand. Literatur: Carl Brun III, S.305, Nr.2. Aus einer Serie von 32 Schweizer Ansichten Thomann's, die von grösster Seltenheit sind. 24,5 x 35,2. *

STAMPFENBACH. La Ville de Zurich du côté du Nord. Dessiné d'après nature par J.U. Burri., Gravé par J.J.Sperli, Chez H.F.Leuthold Editeur à Zurich. Aquatinta-Radierung um 1835. 23,4 x 35,4. Literatur: Carl Brun III, S.188, Nr.4. Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft Zürich "Schöne Aussichten! Zürcher Ortsbilder und Landschaften in der Druckgraphik 1750 - 1850" S.105, Nr.94. 600.00

STAMPFENBACH. Zurich. du côté du Nord. Dessiné par Corrodi., Gravé par Rueff., à Zurich chez F.S.Fuessly successeur de Keller et Fuessly à Zurich. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1835. Kolorit abgeblasst. 16,9 x 24,4. 750.00

STAMPFENBACH. Zurich du coté du Nord. Dessiné par Bury., Gravé par Hurlimann., Publié par H.F.Leuthold à Zurich. Aquatinta-Radierung um 1835. Minimer Lichtrand von altem Pp. und äussere Blattränder leicht fingerfleckig. 19 x 27,5. Literatur:  Carl Brun II, S.100, Nr.2. 500.00

STAMPFENBACH. La ville de Zurich. du coté du Nord. A.1. D.A.Schmied.del., Rordorf.sc., Zurich chez Hy.Fuessli & Ce. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1840. Papier gebräunt. 14,6 x 20,0. 190.00

STAMPFENBACH. Zurich. Von der Nordseite. A.1. Zurich chez Henry Fuessli & Ce. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1845. Im Blattrand vereinzelt minim braunfleckig. 6,4 x 9,6. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 295.00

STAMPFENBACH. Die Stadt Zürich von der Nordseite. La ville de Zurich du côté du Nord. Maurer pinx., Hegi sc. Sepia-Aquatinta-Radierung um 1820. Minimer Lichtrand von altem Pp im Blattrand. 16,2 x 23,5. Literatur: Heinrich Appenzeller Nr.23. 450.00

STAMPFENBACH. Zurich vers les Alpes. à Zurich chez J.H.Locher No.513. Kolorierte Aquatinta-Radierung um 1850. Ausserhalb d. Plattenkante leichter Lichtrand von altem Pp. 10,6 x 14,5. 190.00

STAMPFENBACH. Zurich vers la Chaine des alpes. Dessiné par S.Corrodi.3, Gravé par R.Bodmer., à Zurich chez F.Sal.Fussly successeur de Keller et Fussly. Aquatinta-Radierung um 1830. 12,2 x 16,3. 190.00

STAMPFENBACH. Zurich vers la chaîne des Alpes et le Mont Righi. Dessine par Burri., à Zurich chez l'Editeur H.F.Leuthold., Edition originale. Aquatinta-Radierung um 1840. 12,9 x 17,1. 190.00

STAMPFENBACH. Vue de Zurich. F.Schmid del., J.Schiess sc., à Neuchatel chez Jeanneret & Baumann. Kolorierte Aquatinta-Radierung um 1830. Leicht stockfleckig. 10,9 x 16,4. 170.00

STAMPFENBACH. Zurich du coté du Nord. à Zurich chez H.F.Leuthold, Editeur. Aquatinta-Radierung um 1840. 7,3 x 10,8. 70.00

STAMPFENBACH. Zurich du coté du Nord. à Zurich chez H.F.Leuthold, Editeur. Altkolorierte Aquatinta-Radierung um 1840. 7,3 x 10,8. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 295.00

STAMPENBACH. Ohne Namen. Spannweid mit der St.Moritzkapelle beim Beckenhof. J.Kull fec. Aquatinta-Radierung um 1832. 14,8 x 18,1. Literatur: Hans Rohr "Zürcher Neujahrsblätter" S.84, Nr.828. 145.00

STAMPFENBACH. Vue de Suisse. Zurich. 121. Champin del, Imp Lemercier Paris, Paris WILD édit rue de la Banque 15, près la Bourse. Kolorierte Kreidelitho um 1850. 13,7 x 20,0. 290.00

STAMPFENBACH. wie oben - Farbkreidelitho um 1850. 500.00

STAMPFENBACH. 75. Zürich. Drois, C. Federlitho um 1830/40. 12,4 x 16,6. Mit Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 275.00

STAMPFENBACH. Vue de Zurich. P.28. Guide en Suisse. Napoléon Chaix & Cie, 20, r. Bergère. Tonfederlitho um 1850. 7,5 x 11,2. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 155.00

STAMPFENBACH. Zurich du coté du Nord. August Lewald. Kolorierter Stahlstich 1838-39. 7,1 x 10,8. 45.00

STAMPFENBACH (Blick gegen die Stadt). Zürich. C.Frommel & H.Winkles sculp. Stahlstich 1836-38. 10,8 x 15,4. 55.00

STAMPFENBACH (Blick gegen die Stadt, 2 Gedenkkreuze i. Vordergrund). Zürich. C.Reiss del., Aus d. Kunstanstalt d. Bibl. Inst. in Hildbh., Eigenthum d. Verleger. Stahlstich um 1833. 10,3 x 15,0. 35.00

STAMPFENBACH (Blick vom Beckenhof). Zürich. C.Reiss del., B.Metzeroth sc., Aus d. Kunstanst. d. Bibl. Institut in Hildbhsn., Eigenthum d. Verleger. Stahlstich um 1840. 10,7 x 15,2. 55.00

STAMPFENBACH (Blick vom Beckenhof). Zürich. C.Reiss del., B.Metzeroth sc., Aus d. Kunstanst. d. Bibl. Institut in Hildbhsn., Eigenthurm d. Verleger. Kolorierter Stahlstich um 1840. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 195.00

STAMPFENBACH. Zürich. Kolorierter Holzschnitt um 1880 mit beschreibendem Text vorn und auf der Rückseite. Anonymus. Bild 15,3 x 22,5. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet, mit Doppelglas. 295.00

STAMPFENBACH (Blick vom Stampfenbach gegen die Stadt). Arth-Rigi-Bahn. - Zürich. Kolorierter Holzstich um 1880-86. 9 x 15,0. 65.00

STAMPFENBACH (Blick vom Stampfenbach gegen die Stadt). Zurich. Anonym. Kolorierter Holzstich um 1880/90. 7,3 x 8,9. 55.00

STAMPFENBACH. Zürich um 1780 Blick über den Hof "Zum Stampfenbach" gegen die Stadt und die Alpen nach einem Stich von Holzhalb. Original-Alu-Litho von Paul Wyss. Unten rechts handsigniert. 10/180. 31,4 x 57,2. 190.00

TIEFENBRUNNEN. Tiefenbrunnen près de Zürich. Wegmann peinx., Sigfried sc., à Zurich chez Herrmann Trachsler Editeur. Aquatinta-Radierung um 1839. 6,5 x 9,9. 70.00

WESTANSICHT. Zürych. Zürich. Ringgli, Gotthard. Unten rechts im Bild monogrammiert "GR". Holzschnitt um 1610. 11,5 x 14,4. Literatur: Carl Brun Bd.II, S.632-633. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 450.00

WESTANSICHT. Zurich. 680 COMM. RER. GERM. LIBER III. Bertius, Peter. Kolorierter Kupferstich um 1616/23. Kleines Quetschfältchen am linken Bild- und Blattrand. 13,4 x 18,5. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 375.00

WESTANSICHT. Patriam defendere virtus. C73. Zürch in Schweitz. Consilio et justis Patriam defendere bellis, Iam dudum Virtus tota Patrum Patriae est. Mit Raht und That, auch freÿer Hand, Soll man schützen das Vatterland: Diss ist der höchsten Tugent ein Auff Erd, soie gewesen sein. Meissner's Schatzkästlein. Kupferstich 1637-38 und 1678. Rechts knapprandig u. angerändert. 7,4 x 14,6. 145.00

WESTANSICHT. 169 Von dem Zürychgow. H. Rüdolph Stüssi Ritter. Textblatt mit Holzschnitt um 1548 aus der Chronik von Johannes Stumpf. Ganze Blattseite 35,8 x 23,1. 180.00

WESTANSICHT. Zurich. Oben rechts seitenverkehrte 5. (Tassin, Nicolas). Kupferstich um 1635. 10,3 x 14,8. Literatur: Walter Mathis "Zürich - Stadt zwischen Mittelalter und Neuzeit" S.145, Nr.27, Abbildung. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 375.00

WIEDIKON (alter Kehlhof). a Wiedicon. aux Environs de Zuric. Dessiné, et gravé, par M. Pfeninger. Umriss-Radierung um 1775. Im äusseren linken Blattrand kleines restauriertes Löchlein. 13,7 x 21,6. Literatur: Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft "Schöne Aussichten! Zürcher Ortsbilder und Landschaften in der Druckgraphik 1750 - 1850" S.100, Nr.54; datiert spätestens 1789. 600.00

WIEDIKON. Vignette rechts: Plan der Attaque auf die Brükkenschanz u: das Lager auf der Wollishofer Allment von der militarischen Gesellschaft mit zuzug Freywilliger Zürcherscher Landmiliz executirt den 6. August. 1782. Vignette links: Final vom 22 August 1781. Major Keller del, J.H.Meyer sc., Herausgegeben von der Militar Schule in Zurich auf das neüe Jahr, 1793. Kupferstich um 1793. Rechts bis an die Einfassungslinie geschnitten. 28,6 x 36,0. Reiche Bildlegende. Literatur: Hans Rohr "Zürcher Neujahrsblätter" S.61; Plan: Final vom 22. August 1781 (Spannweite von oben nach unten: Wiedikoner Allmend bis Muggenbühler Höhe). 200.00

WIPKINGEN. Zürich. Züric. Th.Beck, del. et sc. Kolorierte Aquatinta-Radierung um 1855/60. 7,8 x 11,6. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 175.00

WOLLISHOFEN. La Village de Wollishofen. Au bord du Lac de Zuric avec ses Environs vers L'occident dessine d'apres la Nature. 29. Hofmeister-Brupbacher. Lavierte Umriss-Radierung um 1794. 16,5 x 25,6. Literatur: Conrad Ulrich "Der Zürichsee". 580.00

WOLLISHOFEN. La Village de Wollishofen. Au bord du Lac de Zuric avec ses Environs vers L'occident dessine d'apres la Nature. 29. Hofmeister-Brupbacher. Altkolorierte Umriss-Radierung um 1794. Kolorit im Himmel und See retouchiert. 16,5 x 25,6. Literatur: Conrad Ulrich "Der Zürichsee". 790.00

WOLLISHOFEN. Wollishofen. Au bord du Lac de Zuric avec Ses Environs vers L'occident Dessiné d'apres la Nature. 31. Hofmeister-Brupbacher. Umriss-Radierung um 1794. 16,5 x 26,0. Literatur: Conrad Ulrich "Der Zürichsee". 580.00

WOLLISHOFEN. Wollishofen vom See aus. Schmidt, Caesar. Text-Holzstich um 1890. 6,8 x 8,9. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 124.00

WOLLISHOFEN. Wollishofen vom See aus. Schmidt, Caesar. Text-Holzstich um 1890. 6,8 x 8,9. 24.00

ZÜRICHBERG (Blick auf die Stadt mit dem alten  Kantonsspital im Vordergrund). Zürich. B.Weinmann del. et sc. Mittelansicht des grossen Gruppenstiches von J.B.Isenring. Kolorierte Aquatinta-Radierung um 1842-43. Ganz minimer Lichtrand von altem Pp. und relativ knapprandig. 18,8 x 31,6. Literatur: Wäspe Nr.124. 600.00

ZÜRICHBERG. Blick vom Zürichberg nach der Stadt. J.Weber. Oct 86., Orell Füssli & Co. Kolorierter Holzstich um 1886. 10 x 14,7. 35.00

ZÜRICHBERG. Blick vom Zürichberg nach der Stadt. J.Weber. Oct 86., Orell Füssli & Co. Kolorierter Holzstich um 1886. 10 x 14,7. Blattgoldrähmchen über Eck gearbeitet. 165.00

ZÜRICHBERG (Blick vom Zürichberg auf die Stadt). Zuerich. E.Heyn, G.Rau sc. Kolorierter Holzstich um 1875. 18,5 x 24,7. 50.00

ZÜRICHBERG. Zurich. Gourdault, Jules. Kolorierter Holzstich um 1882. 16,4 x 12,1. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 195.00

ZÜRICHHORN. Le horn = Egg. au bord du Lac de Zurich avec les Compagnes au Cessour Dessine d apres la Nature. 2. Hofmeister-Brupbacher. Lavierte Umriss-Radierung um 1794. 16,3 x 25,8.  Literatur: Conrad Ulrich "Der Zürichsee". verkauft