ZH Kyburg

Kyburg. No.1. D.H. sculp: dir: et excudit. Kupferstich um 1741/43 aus der Schlösserfolge Herrliberger's. 22 x 32,0. 400.00

Kyburg. Aquatinta-Radierung um 1845 von F.Hegi. 14,1 x 18,3. Literatur: Appenzeller Nr.57. 145.00

Kyburg. R.Jselin sc. Aquatinta-Radierung um 1828/30. 10,5 x 16,9. Blattrand leicht stockfleckig. 125.00

Das Schloss Kyburg. - Le château de Kyburg. Canton Zürich. A.48. Scheuchzer, del., Basel bey Maehly & Schabelitz. Aquatinta-Radierung um 1835/39. 95.00

Kÿburg. Kupferstich um 1642 von M.Merian. 8,4 x 14,2 (innere Einfassungslinie). 175.00

Kÿburg. Füssli, Johann-Melchior. Kupferstich um 1742, aus Bluntschli's "Memorabilia Tigurina". Senkrechtes Quetschfältchen. 5,8 x 6,4. Literatur: Patrick R. Hardmeyer "Winterthurer Ansichten" S.119, Abb.133. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 245.00

Kÿburg. Wagner - Mercurius. Klein-Kupferstich um 1688. 5 x 6,6.  Literatur: Patrick R. Hardmeyer "Winterthurer Ansichten" S.118, Abb.132. Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 245.00

Kÿburg. Wagner-Mercurius. Klein-Kupferstich um 1688. Schwacher Abzug. 5 x 6,6. 50.00

Jcon Castri Kiburg vetustae sedis Habsburgicae, quod modo Thigurini juris est. Tab.11. Iohan Heinrich Meÿer von Winterthur delin. 1734., Andreas et Ioseph Schmuzer sc. Kupferstich um 1737. 31,9 x 42,1. Literatur: Patrick R. Hardmeyer "Winterthurer Ansichten" S.128 / 129. 600.00

Schloss Kyburg Kant Zurich. (Dreispr.Titel). Rüdisühli del. et sc., Verlag von S.W.Albrecht in Lenzburg. Stahlstich um 1865. 12 x 18,5. 55.00

Chateau de Kybourg (Autre ascpect). Holzstich um 1880 aus einer grossen Ausgabe J.Gourdault's. 25.00

Schloss Kyburg. K.G. Holzstich um 1860/70 aus Schaub & Gaullier. 8,2 x 10,0. 20.00

wie oben - kleines Braunflecklein oben rechts, mit Blattgoldrahmen über Eck gearbeitet. 195.00