ZH Weinland Andelfingen

Andelfingen. Füssli, Johann-Melchior. Kupferstich um 1742 aus Bluntschli's "Memorabilia Tigurina..". 5,7 x 6,3. 95.00

Andelfingen. No.5. D.H. sculp: dir: et excudit. Kupferradierung um 1741/43 von David Herrliberger. Kleine Restaurationsarbeiten - vom Auge kaum wahrnehmbar; Bildrand oben drei kleine Wurmgänge hinterlegt, äusserer Blattrand unten links etwas angerändert, geglättetes Quetschfältchen (v.d. Bildmitte nach rechts oben). 21,6 x 31,2. 300.00

Flaach. Hegi, Franz. Aquatinta-Radierung in Sepia um 1823. 16,6 x 19,8. Literatur: Heinrich Appenzeller"Der Kupferstecher Franz Hegi" Nr.1180. Neujahrsblatt der Stadtbibliothek Winterthur. 400.00

Flaach. Schollenberg. Schloss im Zürich Gebiet. Deutsch- französ. Titel, dazwischen das Wappen. 29. Kupferradierung um 1754. 8,5 x 14,0. 145.00

Hettlingen. Maison de paisan au Canton de Zurich. R.H.Fussli del., Schmid sc. Aquatinta-Radierung um 1830. 8,1 x 11,8. 85.00

Hettlingen. Ausgegeben von der Stadtbibliothek zu Winterthur am Neujahrstage 1821. Hegi, Franz. Aquatinta-Radierung in Sepia um 1821. 16,5 x 19,5. Ganze Blattseite 39,5 x 25,6, Bild 16,4 x 19,5. Literatur: Heinrich Appenzeller "Der Kupferstecher Franz Hegi" Nr.1178. Patrick R. Hardmeyer "Winterthurer Ansichten" S.114, Abb.129. 500.00

Kleinandelfingen. Wesperspühl. 120. D.Herrliberger Excud.cum Priv. Kupferradierung um 1754. 8,3 x 14,0. 145.00

Uhwiesen. Lauffen. Füssli, Johann-Melchior. Kupferstich um 1742, aus Bluntschli's "Memorabilia Tigurina..". 5,7 x 6,3. 75.00

Uhwiesen. Die Rhein - Brücke bei Lauffen. Aquatinta-Radierung um 1870, aus Prof. von Escher's "Memorabilia Tigurina..". 13,8 x 18,0. 145.00

Uhwiesen. Schloss Lauffen. Aquatinta-Radierung um 1853, aus Fr.Vogel's "Memorabilia Tigurina..". 14 x 18,8. 145.00